Turnus

 

A) Patientengespräch

 

Eine 70-jährige Patientin klagt seit Monaten über eine zunehmende Schwäche in den Beinen; begleitet von brennenden Schmerzen. Führen Sie ein Anamnesegespräch um mögliche Ursachen zu erkennen.

 

B) Kommunikation zwischen Kollegen / medizinischem Personal

 

In die Notaufnahme wird ein 76-jähriger Mann eingeliefert, der über rezidivierendes Erbrechen mit Blutbeimengungen berichtet. Besprechen Sie mit Ihrem Oberarzt das weitere Prozedere.

 

 

C) Schriftliche Aufgabe

 

Ein 9-jähriger Schüler zog sich im Rahmen eines Raufhandels in der Schulpause eine Unterarmfraktur zu. Da die Schule um einen Verletzungsbericht bittet, beauftragt Sie der Oberarzt diesen inklusive geplanten Therapieverfahren zu verfassen.

 

 

Anästhesiologie und Intensivmedizin

 

A) Patientengespräch

 

Ein 60 Jahre alter Patient soll einer laparoskopischen Gallenblasenoperation unterzogen werden. Führen Sie das anästhesiologische Aufklärungsgespräch.

 

B) Kommunikation zwischen Kollegen / medizinischem Personal

 

Sie haben einen 30 Jahre alten Patienten nach einem Polytrauma im Schockraum erstversorgt und bringen ihn nun an die Intensivstation. Besprechen Sie mit dem diensthabenden Intensivmediziner den Zustand des Patienten.

 

C) Schriftliche Aufgabe

 

Sie möchten einen Kurs in Regionalanästhesie absolvieren. Verfassen Sie ein Schreiben an die Spitalsverwaltung, in welchem Sie um Fortbildungsurlaub und finanzielle Unterstützung bitten.

 

 

Chirurgie

 

A) Patientengespräch

 

Ein 50 Jahre alter Patient leidet unter einer Sigmadivertikulitis. Nachdem sich in den letzten Wochen seine Beschwerden trotz konservativer Therapie zunehmend verschlimmert haben, wird er Ihnen von seinem Gastroenterologen zur weiteren Therapie zugewiesen. Besprechen Sie mit dem Patienten die chirurgischen Therapieoptionen.

 

B) Kommunikation zwischen Kollegen / medizinischem Personal

 

In einem Krankenzimmer Ihrer Station klagt ein Patient am 1. postoperativen Tag nach einer subtotalen Thyreoidektomie über zunehmende Atemnot, Schluckstörungen eine zunehmende Schwellung des Halses. Besprechen Sie mit Ihrem Ausbildungsassistenten das Akutmanagement.

 

C) Schriftliche Aufgabe

 

Sie haben bei einem Patienten wegen eines Karzinoms im Bereich der linken Colonflexur eine erweiterte Hemikolektomie links durchgeführt. Verfassen Sie am Ende des stationären Aufenthalts Ihres Patienten ein Schreiben an die Krankenkasse, in welchem Sie die Notwendigkeit eines Rehabilitationsaufenthalts für diesen Patienten begründen.

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Fortbildungsnachweis am 1.9.2019 - Eckdaten

Ihr Fahrplan zum Fortbildungsnachweis

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at