ÖÄK Facharztprüfung Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Aktueller Prüfungstermin

  • 13.09.2017 (Anmeldeschluss 13.06.2017)
  • Graz

FAP-Termine Übersicht 2017

Anmeldung

Anmeldung

Prüfungsmethode/-inhalt:

Die Facharztprüfung wird mündlich strukturiert durchgeführt und umfasst 8 Fallbeispiele.  Die Prüfung dauert ca. 80 Minuten. Das Prüferteam besteht aus Prüfern aus dem angestellten und niedergelassenen Bereich, die jeweils zu 2 Fallbeispielen Fragen stellen. Die Prüfer sind ausgestattet mit dem Fallbeispiel, den Fragen und Bildern zum Fall und einem Lösungsschlüssel. Es werden nur die Antworten zu den vorgegebenen Fragen gewertet. Für jede richtige Antwort werden von den Prüfern in ein vorgefertigtes Formular die Punkte eingetragen. Am Ende der Prüfung werden die Punkteblätter eingesammelt und bereits vor Ort elektronisch erfasst.
Die Auswertung der Prüfung erfolgt nach internationalen Evaluationskriterien. Die Bestehensgrenze ist bei 75 % angesetzt.

Den Prüfungsinhalten liegen die Ausbildungsinhalte gemäß Ärzte-Ausbildungsordnung für das Sonderfach Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie zugrunde.

Schwerpunkte sind:

  • Ästhetische Chirurgie
  • FehlbildungenHandchirurgie
  • Mammachirurgie
  • Mikrochirurgie
  • Tumorbehandlung
  • Traumatisch und/ oder infektbedingte Problemstellung
  • Verbrennungen

Blueprint

Blueprint

Der „Blueprint“ ist ein Hilfsmittel für die Planung und Zusammenstellung der Arztprüfungen. Der Blueprint (auf Deutsch in etwa „Prüfungsplan“) ist der Themenkatalog (das Inhaltsverzeichnis) für die Facharztprüfung in einem Sonderfach. Er wurde von der zuständigen wissenschaftlichen Gesellschaft erarbeitet und orientiert sich an den Anforderungen, die an einen Facharzt in diesem Sonderfach gestellt werden. Für die Zusammenstellung jeder Prüfung wird ein prozentuell gewichteter Blueprint/Prüfungsplan verwendet. Damit ist sichergestellt, dass die Themen in jeder Prüfung im wesentlichen in gleichem Umfang enthalten sind.

Der in der Folge publizierte Blueprint/Prüfungsplan für das Sonderfach Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie ist als Orientierungshilfe für die PrüfungskandidatInnen über Inhalte und Breite der Prüfung gedacht. 

  • Ästhetische Chirurgie
  • Fehlbildungen
  • Handchirurgie
  • Mammachirurgie
  • Mikrochirurgie
  • Tumorbehandlung
  • Traumatisch und/ oder infektbedingte Problemstellung
  • Verbrennungen

Vorbereitungsmöglichkeiten

Empfehlenswert sind folgende Medien:


Wissenschaftliche Zeitschriften:

Plastic and Reconstructive Surgery

Annals of Plastic Surgery

Journal of Hand Surgery, British Volume

European Journal of Plastic Surgery

Handchirurgie, Mikrochirurgie, Plastische-Chirurgie

Aesthetic Plastic Surgery

Burns

 

Essentielle Lehrbücher:

Thorne ChHM, et al.: Grabb and Smith's Plastic Surgery (GRABB'S PLASTIC SURGERY) Lippincott Williams and Wilkins 2013

Janis Jeffrey E (Ed) : Essentials of Plastic Surgery , 2. Aufl.  QMP 2014

Ästhetische Chirurgie ecomed Medizin von Heimburg Dennis,  Dirk F. Richter, Gottfried Lemperle,  

Krupp Serge, Hans-Oliver Rennekampff,  Norbert Pallua  Plastische Chirurgie - Klinik und Praxis ecomed Medizin

iFlap: Clinical Problem Solving in Reconstructive Surgery, Quality Medical Publishing

Olivari N. : Praktische Plastische Chirurgie Kaden Verlag 2004

Berger A. Hierner R: Plastische Chirurgie: Grundlagen Prinzipien Techniken Springer 2003

Kamolz, Herndon, Jeschke: Verbrennungen: Diagnose, Therapie und Rehabilitation des thermischen Traumas Springer 2009

Hoffmann Reimer, Krimmer H: Checkliste Handchirurgie Thieme 2009 - auch als Kindle Version für unterwegs erhältlich!!!

Rudigier R, Meier R:  Kurzgefasste Handchirurgie: Klinik und Praxis Thieme 2014

Codner MA,  Clinton D. McCord Jr: Eyelid & Periorbital Surgery,  QMP  2008

Daniel RK:  Mastering Rhinoplasty Springer 2010

 

 

Weiterführende Lehrbücher:

Bruck, Müller, Steen: Handbuch der Verbrennungstherapie. Interdisziplinäres Handbuch Ecomed 2002

Gabka Christian J., Heinz Bohmert:  Plastische und rekonstruktive Chirurgie der Brust Thieme 2006
 
Strauch B:  Grabb´s Encyclopedia of flaps Vol I-III. Lippincott-Raven

Weinzweig: Plastic Surgery Secrets Plus, 2e Paperback Mosby Elsevier  2010
 
Mathes SJ (ed) Plastic Surgery, 2nd edition Saunders - Philadelphia 2006

Spear SL (ed) Breast Surgery Principles and Art Kluiwer Williams and Wilkins

Aston Sherell, Douglas Steinbrech Aesthetic Plastic Surgery with DVD, Saunders 2009

Lüscher: Decubitalulcera der Beckenregion: Diagnose und Chirurgische Therapie. Lüscher, Huber Verlag.

Green´s Operative Handsurgery Vol I-I. Churchill-Livingstone

Pechlaner et al., Operationsatlas Handchirurgie. Thieme, ISBN 3-13-101171-8.

Buck-Gramcko, Congenital Malformations of the Hand and Forearm Churchill-Livingstone, ISBN 044303560-1.

Schmidt, Lanz Chirurgische Anatomie der Hand. Hippokrates.

McKinnon, Dellon:  Surgery of the perpheral nerve. Thieme.

 


Darüber hinaus führt das Fortbildungsreferat der wissenschaftlichen Gesellschaft für Plastische Chirurgie zweimal jährlich Informationsveranstaltungen speziell zur Vorbereitung auf die Prüfung durch - jeweils im Mai und gekoppelt an die Jahrestagung der Gesellschaft im Herbst.

Prüfungsergebnisse

Die Prüfungsergebnisse werden direkt nach der mündlichen Prüfung bekannt gegeben.

Download der Prüfungsrichtlinie

Kontakt

Die Anmeldung betreffend kontaktieren Sie die AnsprechpartnerInnen der Landesärztekammern.

Die Prüfung betreffend kontaktieren Sie die Österreichische Akademie der Ärzte GmbH.

Ihre Ansprechpartnerin:

Eva Behse 
Tel.: 01/ 512 63 83-23
Fax: 01/ 512 63 83-30230
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Maile.behse(at)arztakademie.at

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016  


SERVICE:
Erfassung der Teilnahme-
bestätigungen auf dem
DFP-Fortbildungskonto

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at