ÖÄK Facharztprüfung Haut- und Geschlechtskrankheiten

Aktueller Prüfungstermin

  • 13.10.2016 in Salzburg (Anmeldeschluss: 13.07.2016)

Diese Prüfung findet als ePrüfung statt!

Mehr Informationen über den Ablauf der ePrüfung entnehmen Sie bitte dem KandidatInneninformationsblatt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Handling von ePrüfungen über folgenden Link vertraut zu machen (Für das Aufrufen des Links ist die Installation von Microsoft Silverlight notwendig. Eine entsprechende Aufforderung kommt automatisch beim erstmaligen Aufruf der Demoprüfung. Bitte als Browser Mozilla Firefox oder Internet Explorer verwenden).

Jeder Arbeitsplatz ist mit einem Computer ausgestattet, auf dem die Prüfung abgehalten wird.

FAP Termine 2016

Anmeldung

Prüfungsmethode

Die Prüfung findet in Form eines elektronischen Multiple-Choice-Tests statt. Nähere Hinweise werden zumindest 6 Monate vor dem Prüfungstermin auf der Website der Akademie www.arztakademie.at bei den Informationen zum Sonderfach publiziert.

Ein wesentlicher Bestandteil der Facharztprüfung besteht aus klinischen Bildern und der Interpretation von histopathologischen Präparaten. D.h. Den KandidatInnen werden für den Prüfungsvorgang Laptop Computer zur Verfügung gestellt. Der gesamte Prüfungsvorgang wird über diese Computer dargestellt und aufgezeichnet. 

Im Rahmen der Prüfungsdauer von 4 Stunden sind 50 klinische Fälle zu lösen und daraus etwa 200 Einzelfragen (single best choice) zu beantworten. Pro klinischem Problem werden somit im Durchschnitt 4 Fragen zu erwarten sein.

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn die Kandidatin, der Kandidat mindestens 66 Prozent der gestellten Prüfungsfragen zutreffend beantwortet hat oder wenn die Zahl der vom Kandidaten zutreffend beantworteten Fragen um nicht mehr als 20 Prozent die durchschnittlichen Prüfungsleistungen aller Prüfungsteilnehmer und Prüfungsteilnehmerinnen in dieser Prüfung unterschreitet. Tritt diese Gleitklausel in Kraft, so müssen für das Bestehen der Prüfung mindestens 50 Prozent der gestellten Prüfungsfragen zutreffend beantwortet sein.

Prüfungsinhalt

  1. Allgemeine Dermatologie, Psychosomatik, Pharmakotherapie, Lokaltherapie, Physiologie, Biologie
  2. Hygiene, Mikrobiologie, STD, HIV
  3. Phlebologie, Dermatochirurgie, Lasertherapie
  4. Histopathologie
  5. Pädiatrische Dermatologie, Genodermatosen
  6. Physikalische, Röntgen, Photo
  7. Rechtsfragen, Qualitätssicherung, Dokumentation, Berufsdermatosen
  8. Allergologie, Immundermatologie, Umwelt
  9. Onkologie
  10. Dermatologische Kosmetologie

Vorbereitungsmöglichkeiten

  • Termine von Kursen der Fachgesellschaft ÖGDV/OEADF, Empfehlungen von Lernunterlagen der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie und Musterfragen finden Sie unter www.oeadf.at bzw. www.oegdv.at

Prüfungsergebnisse

Die Ergebnisse der Prüfungen werden nach der Ergebnisfeststellungssitzung online unter www.arztakademie.at/ergebnisse publiziert. Dieser Termin wird am Prüfungstag bekannt gegeben. Die Ergebnisse sind bis 8 Wochen nach der Prüfung einsehbar. Die Ergebnispublikation ist anonym und erfolgt anhand der Kandidatennummer mit bestanden/ nicht bestanden.

Download der Prüfungsordnung

Kontakt

Die Anmeldung betreffend kontaktieren Sie die AnsprechpartnerInnen der Landesärztekammern.

Die Prüfung betreffend kontaktieren Sie die akademie der ärzte.
Ihre Ansprechpartnerin: 

Johanna Pachucki-Grimme
Tel.: 01/ 512 63 83-21
Fax: 01/ 512 63 83-30210
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailj.pachucki-grimme(at)arztakademie.at

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016  


SERVICE:
Erfassung der Teilnahme-
bestätigungen auf dem
DFP-Fortbildungskonto

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at