ÖÄK Facharztprüfung Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin

Aktueller Prüfungstermin

  • 19.05.2017 (Anmeldeschluss: 19.02.2017)
  • Wien

Anmeldung

Geschlechtsneutrale Formulierung

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

Prüfungsmethode/-inhalt:

Es handelt sich um eine mündlich strukturierte Prüfung, d.h. die Prüfungsfragen sind den Prüfern ebenso wie die zu bewertenden Antworten vorgegeben, um weitgehende Objektivität und eine für alle Kandidaten gleichwertige Stichprobe über den Prüfungsstoff zu gewährleisten.

Das Prüferteam besteht aus 2-3 Mitgliedern des Prüfungsausschusses. Der Fachvertreter stellt Ihnen Fragen zu insgesamt 8 Schlüsselproblemen. Die Antworten werden anhand des vorgegebenen Antwortschlüssels vom Fachvertreter und den Beisitzern schriftlich bepunktet.

Die Auswertung der Prüfung erfolgt nach internationalen Evaluationskriterien. Um die Prüfung zu bestehen, müssen 75 % von der erzielbaren Gesamtpunkteanzahl erreicht werden.

Ferner dient die Prüfung zur Beurteilung der Persönlichkeitsstruktur des Kandidaten hinsichtlich seiner Fähigkeiten zur Entscheidungsfindung in praktischen täglichen Problemstellungen, sowie seiner Fähigkeit Routineprobleme in logistischer und schließlich ökonomischer Hinsicht zu lösen.

Blueprint

Der „Blueprint“ ist ein Hilfsmittel für die Planung und Zusammenstellung der Arztprüfungen. Der Blueprint (auf Deutsch in etwa „Prüfungsplan“) ist der Themenkatalog (das Inhaltsverzeichnis) für die Facharztprüfung in einem Sonderfach. Er wurde von der zuständigen wissenschaftlichen Gesellschaft erarbeitet und orientiert sich an den Anforderungen, die an einen Facharzt in diesem Sonderfach gestellt werden. Für die Zusammenstellung jeder Prüfung wird ein prozentuell gewichteter Blueprint/Prüfungsplan verwendet. Damit ist sichergestellt, dass die Themen in jeder Prüfung im wesentlichen in gleichem Umfang enthalten sind.

Der in der Folge publizierte Blueprint/Prüfungsplan für das Sonderfach Transfusionsmedizin ist als Orientierungshilfe für die PrüfungskandidatIen über Inhalte und Breite der Prüfung gedacht:

  • Immunhämatologie
  • Infektionsserologie
  • Nukleinsäureamplifikationstechnologien
  • Blut- und Plasmaspenderauswahl
  • Herstellung von Blutbestandteilskonserven
  • Bereich der Apherese

Vorbereitungsmöglichkeiten

Liste empfohlener Lehrbücher, wissenschaftlicher Publikationen und anderer Lernunterlagen:

Fachbücher:
Transfusionsmedizin - C. Mueller-Eckhardt
Blood Transfusion on Clinical Medicine -P.L. Mollison/C.P. Engelfriet/Marcela Contreras
Applied Blood Group Serology - Peter D. Issitt/David J. Anstee
Human Blood Groups  - Geoff Daniels
Blutgruppen und Transfusion  - Margit Metaxas-Bühler
Prätransfusionelle Untersuchungen - D. Schönitzer

Fachzeitschriften:
Infusionstherapie und Transfusionsmedizin - Karger
Vox Sanguinis- Karger
Transfusion - AABB
Transfusion Medicine - Blackwell Science
Transfusion Medicine Reviews - W.B. Saunders

Prüfungsergebnisse

Die Prüfungsergebnisse werden direkt nach der mündlichen Prüfung bekannt gegeben.

Download der Prüfungsrichtlinie

Kontakt

Die Anmeldung betreffend kontaktieren Sie die AnsprechpartnerInnen der Landesärztekammern.

Die Prüfung betreffend kontaktieren Sie die Österreichische Akademie der Ärzte GmbH.

Ihre Ansprechpartnerin:

Eva Behse 
Tel.: 01/ 512 63 83-23
Fax: 01/ 512 63 83-30230
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Maile.behse(at)arztakademie.at

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016  


SERVICE:
Erfassung der Teilnahme-
bestätigungen auf dem
DFP-Fortbildungskonto

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at