Musterfragen aus dem Fach Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin

Die Facharzt-Prüfung findet in Form einer Strukturierten Mündlichen Prüfung (SMP) statt. Hier finden Sie eine Musterfrage (Stand 08.2018) dazu, die vom Prüfungsausschuss zur Verfügung gestellt wurden.  
Anhand diese Musterfrage können Sie sich mit der Prüfungsmethodik vertraut machen.

Fallbeispiel/ Situation

Fall 1 Malaria tropica

Ein 26-jähriger Student war für 2 Monate in Ghana, um beim Aufbau einer Schule mitzuhelfen. Er ist vor 6 Tagen zurückgekehrt und kommt nun mit schwerem Krankheitsgefühl und mit 39,8 Grad Celsius in die Krankenhausambulanz

Frage 1

An welche Krankheit sollten sie sofort denken? Wonach fragen Sie?
Ihre Antwort:

Impfungen gegen Gelbfieber, Hepatitis A, B und Typhus wurden durchgeführt.

Lariamprophylaxe wurde während der ersten 2 Wochen eingenommen, dann abgebrochen. Der Patient hat Fieber seit 3 Tagen, außerdem Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, "benommenes Gefühl" im Kopf

Frage 1

Der Patient ist ein einem schlechten Zustand und Sie möchten ihm möglichst schnell helfen. Welches sind Ihre nächsten Schritte, wie sieht Ihre Erstversorgung aus?
Ihre Antwort:

Frage 2

Welche bei Reisenden häufigen fieberhaften Erkrankungen stehen in dieser Situation differentialdiagnostisch im Raum?
Ihre Antwort:

Der Malaria-Schnelltest zeigt deutlich positive Banden für P. falciparum. Ein Kollege hat sich schnell um den Malariaausstrich gekümmert und erkennt sofort: P. falciparum. Es besteht eine Parasitämie von 4%.

Frage 1

Der Patient ist jetzt plötzlich zunehmend verwirrt und hat Nasenbluten. Was bedeutet das für Sie?
Ihre Antwort:

Frage 2

Ist hier rasches Handeln gefordert? Wenn ja, warum? Welche Therapie sollte der Patient erhalten?
Ihre Antwort:

Frage 3

Was sind WHO-Kriterien für schwere oder komplizierte Malaria tropica?
Ihre Antwort:

Frage 4

Wie ist die Prognose der komplizierten Malaria tropica beim Nicht-Immunen ohne Therapie? Wie mit adäquater Therapie?
Ihre Antwort:

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Nächster Fortbildungsnachweis am 1.9.2019

Ihr Fahrplan zum Fortbildungsnachweis

Bericht 2019

Ärztliche Fort- und
Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at