Homöopathie

Grundlagen

Grundlagen für das ÖÄK-Diplom Komplementäre Medizin Homöopathie sind die

der Österreichischen Ärztekammer.


WICHTIGER HINWEIS: Durch den Erwerb eines Diploms können bestehende Sonderfachgrenzen (§ 31 Abs. 3 ÄrzteG) NICHT überschritten werden!

 

Ziel

Erlernen der Indikation für eine homöopathische Therapie und deren Durchführung nach den Regeln der Homöopathie

Zielgruppe

ÄrztInnen für Allgemeinmedizin und FachärztInnen aller Sonderfächer
Medizinstudenten können bis zu einer Stundenzahl von 150 Stunden (von derzeit 350) die Fortbildung bereits während des Studiums beginnen. Die Kontrolle erfolgt durch die Lehrinstitution.

Weiterbildungsdauer / Stundenerfordernis

mindestens 3 Jahre, 350 Stunden
(200 Stunden Theorie, 150 Stunden Praxis)

Wesentliche Inhalte

  • Grundlagen der Homöopathie (Möglichkeit und Grenzen,
    Arzneipotenzierung, Ähnlichkeitsregel, Arzneimittelprüfung)
  • Methode der Homöopathie (Anamnese, Status, Befunde
  • Symptomatologie und Bewertung der einzelnen Symptome
  • Materia medica (Studium und Differentialdiagnose von
    mindestens 120 Arzneimittelbildern)

Informationen zum Kursangebot

Bitte beachten Sie, dass österreichische Kurse nur dann anerkannt werden, wenn sie dieses Logo führen.

                                     

Österreichische Gesellschaft für homöopathische Medizin (ÖGHM)
Billrothstraße 2 / 8. Stock, 1190 Wien
Tel.:  01/5267575 , Fax: 01/5267575-4,
email: sekretariat@homoeopathie.at
Homepage: www.homoeopathie.at

Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie (ÄKH)
Südtiroler Str. 16, 4020 Linz
Tel.: +43 (699) 176 555 88, Fax: +43 (7242) 909 254
email: office@aekh.at
Homepage: www.aekh.at

 

ÖÄK-Diplomverantwortlicher

Herr Dr. Anton Felleitner

Informationen zum ÖÄK-Diplom

Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel: 01/512 63 83-33
email: diplome@arztakademie.at  sowie bei Ihrer Landesärztekammer.

Verleihung des ÖÄK-Diploms

Ansuchen um Verleihung des ÖÄK-Diploms sind mittels Antragsformular an die
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Fax: 01/512 63 83-30109 bzw. per mail an
diplome@arztakademie.at zu richten.

Antragsformular

Antragsformular zum Ausdrucken (Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbfrage ÖÄK Arztnummer)
Das Antragsformular erhalten Sie auch bei Ihrer Landesärztekammer sowie bei Ihrer Lehrinstitution.

ÖÄK-Diplomgebühr / Zahlungsbedingungen

  • Für ÄrztInnen mit Ärztekammer-Mitgliedschaft in Österreich beträgt  die Diplomgebühr € 47,- je ÖÄK-Diplom.
    Die ÖÄK-Diplom-Gebühr wird bei Übermittlung des ÖÄK-Diploms/Zertifikats in Rechnung gestellt.
      
  • Für ÄrztInnen ohne Ärztekammer-Mitgliedschaft in Österreich beträgt die ÖÄK-Diplom/Zertifikats-Gebühr € 93,- je ÖÄK-Diplom.

Die Diplomgebühr wird bei Übermittlung des ÖÄK-Diploms in Rechnung gestellt.

Approbierte Veranstaltungen

unter arztakademie.at/dfpkalender

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016  


SERVICE:
Erfassung der Teilnahme-
bestätigungen auf dem
DFP-Fortbildungskonto

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at