Übergangsbestimmungen ÖÄK-Diplom Komplementäre Medizin Applied Kinesiology

Ärzte, die nach dem 1.1.1994 eine Fortbildung auf den Gebiet der Applied Kinesiology bei der IMAK - Internationalen Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology - absolviert und ein Abschlusszertifikat erhalten haben, erhalten jedenfalls das ÖÄK Diplom komplementäre Medizin Applied Kinesiology.

Richtlinie in Kraft getreten lt. Beschluss des Vorstandes der Österreichischen Ärztekammer am: 24.11.2004.

Antragstellung ÖÄK-Diplom

Bitte senden Sie den Antrag auf Verleihung des ÖÄK-Diploms Komplementäre Medizin Applied Kinesiology gemeinsam mit der Kopie des A-Diploms der Lehrinstitution an die Walcherstraße 11/23, 1020 Wien, Tel. 01/512 63 83-10, Fax: 01/512 63 83-13, e-Mail: diplome@arztakademie.at

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Bericht 2017

Ärztliche Fort- und
Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at