Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fassung vom 27.04.2017

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen der Österreichische Akademie der Ärzte GmbH (kurz Akademie) und ihren Kundinnen und Kunden. Es ist zu beachten, dass neben diesen Bestimmungen insbesondere die unseren Tätigkeiten zugrundeliegenden, gesetzlichen Rahmenbedingungen rechtsverbindliche Wirkung haben. Dazu zählen unter anderem:

Diese AGBs werden daher vorrangig in jenen Fällen wirksam, in denen die Akademie eine Geschäftsbeziehung als Anbieterin von Fortbildungen oder im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben zur ärztlichen Fortbildung unter Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel wie z.B. Telefon, Brief, Fax, E-Mail oder Web-Formular mit Kunden eingeht.

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGBs zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Firmensitz der Akademie.

Preise und Gebühren

Die Preisgestaltung und Gebührenkalkulationen basieren darauf, dass die Akademie keine Gewinnerzielungsabsicht hat. Die Leistungen der Akademie sind gemäß § 2 Abs. 5 Z 2 UStG nicht umsatzsteuerbar. Alle Preise und Gebühren sind als Bruttopreise zu verstehen.

Steuerliche Förderung

Fort- und Weiterbildungskosten und Arztprüfungsgebühren sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser AGBs als Werbungskosten oder als Betriebsausgaben von der Steuer absetzbar.

Anmeldung/Buchung

Die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Akademie ist vorwiegend Ärztinnen und Ärzten vorbehalten. Ausnahme bilden jene Veranstaltungen, bei welchen in der Zielgruppe ein anderer Gesundheitsberuf angeführt ist. In diesem Fall ist die Teilnahme Ärztinnen und Ärzten und Mitgliedern des angeführten Gesundheitsberufes vorbehalten.

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt durch schriftliche, auch formlose Bekanntgabe des Teilnahmewunsches per Online-Buchung oder über Buchung per Fax, E-Mail und Brief. Bei Veranstaltungsanmeldungen versendet die Akademie umgehend eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldung ist für die Kundin/den Kunden verbindlich, sobald sie durch die Akademie bestätigt wurde. Ein Seminarplatz wird reserviert, wenn die vollständige Teilnahmegebühr bei der Akademie eingelangt ist.

Der jeweilige Frühbucher-Bonus kann nur bei einer Anmeldung bis zum angegebenen Datum in Anspruch genommen werden. Ermäßigungen (z.B. Rabatte, Frühbucherboni etc.) können nicht addiert werden, d.h. es gilt die jeweils höchste angebotene Ermäßigung pro Fortbildung.

Mit dem Abschicken der Anmeldung ist die Kundin/der Kunde mit der PDF-Rechnungsübermittlung via E-Mail oder Web-Download einverstanden. Dieses Einverständnis kann jederzeit per E-Mail unter akademie@arztakademie.at  widerrufen werden.

Zahlung, Fälligkeit und Verzug

Die Kundin/Der Kunde hat die Teilnahmegebühr spesenfrei und ohne jeden Abzug binnen 14 Tagen nach Erhalt der Zahlungsaufforderung per Banküberweisung zu bezahlen.

Im Fall des Zahlungsverzugs auch nur eines anteiligen Betrages der Teilnahmegebühr ist die Akademie berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank sowie Zinseszinsen in derselben Höhe zu verlangen. Die Geltendmachung eines die Zinsen übersteigenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

Im Fall des Verzugs gehen alle mit der Eintreibung der Forderungen verbundenen Aufwendungen und die Kosten einer gerichtlichen und/oder außergerichtlichen Rechtsvertretung zu Lasten der Kundin/des Kunden.

Rücktrittsrecht/Storno

Die Kundin/Der Kunde kann grundsätzlich binnen 14 Tagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten oder eine im Fernabsatz abgegebene Vertragserklärung widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Anmeldebestätigung der Akademie bei der Kundin/beim Kunden zu laufen. Die fristgerechte Rücktritts- oder Widerrufserklärung ist in schriftlicher Form zu richten an:
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23
1020 Wien
Fax: 01 512 63 83-13
E-Mail: akademie@arztakademie.at

Bei Stornierung einer Buchung seitens der Kundin/des Kunden bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung beträgt die Bearbeitungsgebühr € 20,-, die Kursgebühr fällt nicht an, bereits geleistete Zahlungen werden auf Kosten der Kundin/des Kunden rückerstattet. Bei Stornierung ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr einbehalten. Bei Stornierungen oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt. Jede Stornierung hat schriftlich zu erfolgen.

Kann eine Ersatzperson nominiert werden, wird der Kundin/dem Kunden die Teilnahmegebühr voll und ganz zurückerstattet, und es kommt ausschließlich die Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 20,-pro genannter Ersatzperson zur Anwendung.

Programmänderungen und Absagen

Die Akademie behält sich Änderungen des Programms, der Referentinnen und Referenten, des Veranstaltungstermins und -orts sowie die Absage von Fortbildungsveranstaltungen aus wichtigen Gründen vor. Bei Absage einer Fortbildungsveranstaltung erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits geleisteten Teilnahmebeträgen. Ersatz für darüberhinausgehende entstandene Schäden bzw. Aufwendungen jeglicher Art (z.B. Verdienstentgang, Fahrtkosten etc.) ist ausgeschlossen. Werden von der Akademie an die Kundin/den Kunden bereits zugesandte Arbeitsunterlagen von der Kundin/vom Kunden nicht zurückgegeben, wird die Rückzahlung entsprechend reduziert.

Gewährleistung und Haftung

Die Akademie übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb Ihrer Websites, insbesondere www.arztakademie.at sowie www.meindfp.at. Im Störungsfall ist die Akademie selbstverständlich bemüht, den Betrieb der Websites so rasch wie möglich wiederherzustellen.

Für die Richtigkeit der in den Fortbildungen von Referentinnen und Referenten gemachten Aussagen und Empfehlungen übernimmt die Akademie keine Haftung bzw. Gewährleistung.

Die Akademie haftet – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände und Wertsachen der Kundinnen und Kunden, es sei denn, dies ist auf ein grob fahrlässiges Verhalten von Akademie-Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter zurückzuführen, wofür der Anspruchsteller nachweispflichtig ist. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die während der Pausen im Vortragsraum verbleiben, haftet die Akademie – soweit gesetzlich zulässig – in keinem Fall. Ferner wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Personenschäden übernommen, die sich in den von der Akademie für Fortbildungszwecke benutzten Räumlichkeiten Dritter ereignen.

Vortragsunterlagen und Präsentationen

Für jede Fortbildungsveranstaltung werden Materialien ausgehändigt, die nur für den persönlichen Gebrauch durch die Kundin/den Kunden als Arbeitsunterlage während der Veranstaltung und zur Wiederholung des Stoffes im Anschluss an die Veranstaltung dienen. Die Kundin/Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass verwendete Unterlagen, Präsentationen etc. ausschließlich zur eigenen Nachlektüre bestimmt sind und alle Rechte, insbesondere die Urheber- und Verwertungsrechte, bei der jeweiligen Referentin/beim jeweiligen Referenten liegen. Es ist nicht erlaubt, Teile daraus oder den gesamten Inhalt in irgendeiner Form weiterzugeben, zu vervielfältigen oder – ohne Quellenangabe – zu zitieren.

Die Akademie ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von der Akademie selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Akademie. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Akademie nicht gestattet.

 

>> Download Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Bericht 2017

Ärztliche Fort- und
Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at