Basismodul Sexualmedizin

ÖÄK Zertifikatslehrgang, Grundkurs + Supervision + E-Learning

Datum Veranstaltungsort
20.–23.09.2017 Hotel roomz Vienna
01.–02.12.2017 Hotel roomz Vienna

 

Ziel

Im Rahmen dieser Ausbildung gewinnen Sie praxisbezogene Fertigkeiten in der Erhebung einer Sexualanamnese, Diagnose und Differentialdiagnose von Sexualfunktionsstörungen, sexualmedizinischen Gesprächsführung und Funktionsberatung und Förderung der Prävention von Sexualstörungen.

>> Warum Sexualmedizin?

Themen

  • Darstellung der wichtigsten funktionellen Sexualstörungen und deren somato-psychosozialen Ursachen und Therapierbarkeit.
  • sexualmedizinische Basisfakten aus Neuro-Physio-Anatomie der Sexualreaktion, Endokrinologie, Urologie, Gynäkologie und Sexualpädagogik
  • Geschlechtsdysphorie
  • Umgang mit sexuell Traumatisierten
  • Umgang mit Paraphilien

Programm

>> ÖÄK Zertifikatslehrgang Basismodul Sexualmedizin 2017 - Grundkurs

>> ÖÄK Zertifikatslehrgang Basismodul Sexualmedizin 2017 - Supervision

Limitierte TeilnehmerInnenanzahl: 27

Organisation und Methode

Vorträge, Trainingseinheiten und E-Learning

>> zum E-Learning Sexualmedizin

Im Rahmen der Fortbildung gibt es reichlich Trainingsmöglichkeiten (ÄrztInnen-PatientInnen Gespräch und Diagnoseerhebung), sowie die Möglichkeit die eigene Haltung zu Sexualität, Umgang mit Tabus, Grenzen, Vorurteilen und Sexualmythen zu reflektierten.

Die Supervisionseinheiten bieten ÄrztInnen, die Sexualmedizin in ihren Arbeitsalltag einfließen lassen möchten, die Möglichkeit zum Austausch und zur Reflexion. Auf diese Weise werden hohe Qualitätsstandards im therapeutischen Praxisalltag gesichert.

>> zur Zertifikatsrichtlinie

Zielgruppe

Das ÖÄK-Zertifikat „Basismodul Sexualmedizin“ (Modul I) steht allen ÄrztInnen offen, für die Teilnahme daran sind keine Eingangsvoraussetzungen nötig. Die Weiterbildung kann während der ärztlichen Ausbildung begonnen werden.

Hinweis zur Teilnahmegebühr

inkl. Verpflegung, Unterlagen (elektronisch als Download) und Zertifikatsgebühr

Erläuterungen Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr EUR 2.940,- bestehend aus:

E-Learning + Grundkurs (20.09.-23.09.2017) + Supervision (01.12.-02.12.2017)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mag. Margot Tschank
Tel.: +43/1/718 94 76-31
E-Mail: m.tschank@arztakademie.at

Frühbucherpreis

€ 2.250,00 (Preis gültig und buchbar bis 30.04.2017)

Teilnahmegebühr

€ 2.940,00

Anmeldung

Jetzt anmelden

Freie Plätze

ausreichend vorhanden

Veranstaltungsort

Hotel roomz Vienna
Paragonstraße 1, 1110, Wien, Österreich

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Elia Bragagna

 

DFP approbiert

66

DFP Punkte

Veranstalter

Österreichische Akademie der Ärzte

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016  


SERVICE:
Erfassung der Teilnahme-
bestätigungen auf dem
DFP-Fortbildungskonto

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at