Genetik

Grundlagen

Grundlagen für das ÖÄK-Diplom Genetik sind die

der Österreichischen Ärztekammer.


WICHTIGER HINWEIS: Durch den Erwerb einer Weiterbildungsurkunde können bestehende Sonderfachgrenzen (§ 31 Abs. 3 ÄrzteG) NICHT überschritten werden!

 

Ziel

Genetische Kenntnisse und Fertigkeiten für Diagnose, Prognostik, Therapie und Prävention

Zielgruppe

ÄrztInnen für Allgemeinmedizin und FachärztInnen aller Sonderfächer
Die Weiterbildung kann während der Ausbildung begonnen werden.

Weiterbildungsdauer

ca. 7 Monate, 72 Unterrichtseinheiten

Wesentliche Inhalte

  • Grundlagen der Humangenetik
  • Stammbaumanalyse
  • Genetik in der Kinderheilkunde
  • Neoplasien und Tumorprädisposition
  • Betreuung von MutationspatientInnen und Familien
  • Epidemiologie, Recht und Ethik

Informationen zum ÖÄK Diplomlehrgang

siehe >> ÖÄK Diplomlehrgang Genetik

ÖÄK-Weiterbildungs-verantwortlicher

Univ. Prof. Dr. Fritz Wrba

Informationen zum
ÖÄK-Diplom

Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel: 01/512 63 83-33
email: diplome@arztakademie.at 

Verleihung des
ÖÄK-Diploms

Ansuchen um Verleihung des ÖÄK-Diploms sind mittels Antragsformular inklusive Nachweise in Kopie an die
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Fax: 01/512 63 83-30109 bzw. per E-mail an
diplome@arztakademie.at zu richten.

Antragsformular

Das Antragsformular erhalten Sie hier.


(Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbfrage ÖÄK Arztnummer)

Approbierte Weiterbildungen

unter arztakademie.at/dfpkalender

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Advertorial:

Bericht 2020

Ärztliche Fort- und
Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at