Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

Grundlagen

Grundlagen für das ÖÄK-Diplom Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie sind die

der Österreichischen Ärztekammer.


WICHTIGER HINWEIS: Durch den Erwerb einer Weiterbildungsurkunde können bestehende Sonderfachgrenzen (§ 31 Abs. 3 ÄrzteG) NICHT überschritten werden!

 

Hintergrundinfo

Methodendarstellung Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

Ziel

Das Erlernen der theoretischen Grundlagen der chinesischen Diagnostik und Arzneimittelkunde sowie deren praktische Anwendung.

Zielgruppe

ÄrztInnen für Allgemeinmedizin und FachärztInnen aller Sonderfächer
AbsolventInnen des Medizinstudiums und MedizinstudentInnen ab dem 7. Semester

Weiterbildungsdauer / Stundenerfordernis

Mindestens 2 Jahre mit insgesamt mindestens 500 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten; davon entfallen ca. 2/3 auf Seminare und Kurse und 1/3 auf die Praxis.

Wesentliche
Inhalte

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen der chinesischen Arzneimittelkunde
  • Meridiansysteme inkl. innerer Verläufe
  • Behandlungstechniken und –strategien in Theorie / Praxis
  • Einzelarzneimittel unter besonderer Berücksichtigung der Pharmakodynamik, Taxonomie und Toxikologie
  • Rezepturen (100, aufgelistet nach Kategorien) und mögliche Modifikationen unter besonderer Berücksichtigung von Kompatibilität und Inkompatibilität sowohl chinesischer Arzneimittel untereinander als auch zwischen chinesischen Arzneimitteln und konventioneller Medikation
  • Praxis

Informationen zum Kursangebot

Bitte beachten Sie das österreichische Kurse nur dann anerkannt werden, wenn sie dieses Logo führen.

                                       

Folgende Lehrinstitutionen bieten Kurse gemäß dem ÖÄK-Curriculum an:

 

WSTCM – Wiener Schule für Traditionelle Chinesische Medizin
(Frau Dr. Verena Baustädter)
Gutenbrunnerstr. 1, 2500 Baden
Tel / Fax: 02252/20 69 99
E-mail: office@wstcm.at
Internet: http://www.wstcm.at/

Arbeitskreis für chinesische Arzneitherapie der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur (ÖGA)
Neurologisches Zentrum Rosenhügel
Riedelgasse 5, 1130 Wien
Tel.: 01/88000/592, Fax: -599
E-mail: manfred.richart@wienkav.at
Homepage: 
www.akupunktur.at


Österreichische Gesellschaft für Kontrollierte Akupunktur und TCM 
Glacisstrasse 7 / Innenhof, 8010 Graz
Tel: 0316/374050
Fax: 0316/374050-55
E-mail: office@ogka.at
Homepage: www.ogka.at

 

Donau-Universität Krems
Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Dr. Karl-Dorrekstraße 30 / 3500 Krems
Tel: 02732/893-2691
Fax: 02732/893-4000
E-mail: tcm@donau-uni.ac.at
Homepage: www.donau-uni.ac.at/tcm


Spezielle Regelungen

ÖÄK-Diplomerverantwortliche

Frau Prof. Mag. Dr. Gertrude Kubiena

Voraussetzungen für die Approbation / Anrechnung von Weiterbildungsveranstaltungen  für das ÖÄK-Diplom Chinesische Diagnostik und Arzneimitteltherapie

  •  Der ärztliche Leiter von Weiterbildungsveranstaltungen für den Erwerb des ÖÄK-Diploms Chinesische Diagnostik und Arzneimitteltherapie muss die Berufsberechtigung in Österreich und das ÖÄK-Diplom Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie oder eine gleichwertige Qualifikation aufweisen.
  • Die Vortragenden von derartigen Veranstaltungen werden vom ärztlichen Leiter der Veranstaltung ausgewählt.
  • Die Qualifikation der Vortragenden ist bei der Approbation anhand eines detaillierten Stundenplanes offen zu legen. Der Einsatz von Nicht-ÄrztInnen ist zu begründen.
  • KursteilnehmerInnen müssen auf folgende Personen / Berufsgruppen beschränkt sein: ÄrztInnen, MedizinstudentInnen, PharmakologInnen, VeterinärmedizinerInnen.
  • Die für das ÖÄK-Diplom Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie approbierten Veranstaltungen dürfen für Laien als Teilnehmer nicht zugänglich sein.

Informationen zum
ÖÄK-Diplom

Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel: 01/512 63 83-33
email: diplome@arztakademie.at 

Verleihung des
ÖÄK-Diploms

Ansuchen um Verleihung des ÖÄK-Diploms sind mittels Antragsformular inklusive Nachweise in Kopie an die
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Fax: 01/512 63 83-30109 bzw. per E-mail an
diplome@arztakademie.at zu richten.

Antragsformular

Das Antragsformular erhalten Sie hier.


(Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbfrage ÖÄK Arztnummer)

Approbierte Weiterbildungen

unter www.meindfp.at/dfp-fortbildungssuche

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

Advertorial:

Bericht 2020

Ärztliche Fort- und
Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at