Grundsätzliches

FAQ zum E-Learning

Was ist E-Learning im Sinne des Diplom-Fortbildungs-Programm?

Unter E-Learning versteht man Fortbildungen, die vom Arzt mediengestützt wahrgenommen werden. Die Angebote müssen den allgemeinen Kriterien für Fortbildungen entsprechen. Der Nachweis der Teilnahme wird durch das Beantworten der dazugehörigen Fragen erbracht, welche sich ausschließlich auf den Inhalt der entsprechenden E-Learning-Fortbildung beziehen dürfen.

Wie wird die Qualität gesichert?

Jede Fortbildung im Sinne des Diplom-Fortbildungs-Programms muss der Verordnung über ärztliche Fortbildung und den darin festgelegten Approbationskriterien entsprechen. Die medizinisch-fachliche und didaktische Qualität von E-Learning Fortbildungen wird zudem durch ein Lecture Board, welches aus zumindest zwei Ärzten der Fachrichtung der Fortbildung besteht, geprüft. Name und eventuell Institution der Mitglieder des Lecture Boards werden bei der Publikation der E-Learning Fortbildung angeführt.

Welche Angebote gibt es derzeit?

E-Learning Fortbildungen werden von unterschiedlichen ärztlichen Fortbildungsanbietern und von unterschiedlichem Aufbau im Internet angeboten. Gemeinsam sind ihnen die einheitliche Qualitätssicherung und als zentrales Nachschlagewerk der DFP-Kalender.

Eine Sonderform von E-Learning stellt das Literaturstudium dar, welches auch in Printform angeboten werden kann. Literaturstudium umfasst das Lesen und Bearbeiten von schriftlichen Fachartikeln zu ärztlichen Themen, die einen adäquaten Umfang haben, didaktisch aufbereitet sind sowie Fragen zum Nachweis beinhalten. Die zentrale Sammlung qualitätsgesicherter Fachartikel mit online Wissensabfrage befindet sich auf www.meindfp.at.

Was kostet die Teilnahme an E-Learning Fortbildungen?

Die Höhe der Teilnahmegebühr wird individuell von den jeweiligen Fortbildungsanbietern festgelegt. Details zu den Kosten erfahren Sie über den DFP-Kalender bzw. unmittelbar auf den einzelnen Fortbildungsseiten.

Für die Anmeldung zum und Teilnahme am Literaturstudium auf www.meindfp.at werden keine Gebühren eingehoben.*

Wieviele DFP-Punkte können online für das DFP-Diplom gesammelt werden?

DFP-Punkte für Literaturstudium und E-Learning werden ausschließlich für die richtige Beantwortung von mindestens 2/3 der Fragen zum Nachweis des Studiums angerechnet. Die Anzahl und die Art der Punkte entnehmen Sie dem DFP-Kalender bzw. unmittelbar den einzelnen Fortbildungsseiten.

Für das DFP-Diplom benötigen Sie insgesamt 250 Fortbildungspunkte. Davon können max. 165 Punkte durch E-Learning Fortbildungen erlangt werden.

 

* Abhängig von der Internetverbindung können Kosten für Ladezeiten entstehen.

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

BERICHT 2015

Ärztliche Fort- und Weiterbildung in Österreich

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at