Angewandtes Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

Grundlagen 

Grundlagen für das ÖÄK-CPD angewandtes Qualitätsmanagement in der Arztpraxis sind die

der Österreichischen Ärztekammer.

Ziel

Jede ÄrztIn erhält praxisorientiertes Wissen und Werkzeuge für die Qualitätsmanagement Arbeit in der eigenen Praxis.

Zielgruppe

Niedergelassene und niederlassungsinteressierte ÄrztInnen mit Erfahrung im Ordinationsbetrieb

Weiterbildungsdauer /
Stundenerfordernis 

4 Module zu à 3,5 bis 4 Stunden

Wesentliche Inhalte

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Abläufe in der Ordination prüfen und gestalten
  • Befundmanagement, Vertraulichkeit und Sicherheit in der Praxis
  • Umgang mit kritischen Ereignissen (Notfallsplan, Training, ...)
  • Zufriedene Patienten
  • Mitarbeiterführung

Informationen zum
Kursangebot

folgen in Kürze

ÖÄK-
CPD-Verantwortliche 

Herr Dr. Reinhold Glehr

 

 

Informationen zum ÖÄK-CPD

Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Frau Mag. Elisabeth Spanischberger
Tel: 01/512 63 83-10
Fax: 01/512 63 83-30100
email: diplome(at)arztakademie.at sowie bei Ihrer Landesärztekammer.

Verleihung des ÖÄK-CPD

Ansuchen um Verleihung des ÖÄK-CPDs sind mittels Antragsformular an die
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Frau Mag. Elisabeth Spanischberger
Tel: 01/512 63 83-10
Fax: 01/512 63 83-30100 zu richten.

Antragsformular

Antragsformular online Ausfüllen (Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbfrage ÖÄK Arztnummer)
Antragsformular zum Ausdrucken (Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAbfrage ÖÄK Arztnummer)
Das Antragsformular erhalten Sie auch bei Ihrer Landesärztekammer sowie bei Ihrer Lehrinstitution.

ÖÄK-CPDgebühr / Zahlungsbedingungen

  • Für ÄrztInnen mit Ärztekammer-Mitgliedschaft in Österreich beträgt  die CPDgebühr € 44,- je ÖÄK-CPD.
    Die ÖÄK-CPD-Gebühr wird bei Übermittlung des ÖÄK-Diploms/Zertifikats/CPDs in Rechnung gestellt.
      
  • Für ÄrztInnen ohne Ärztekammer-Mitgliedschaft in Österreich beträgt die ÖÄK-Diplom/Zertifikats/CPD-Gebühr € 88,- je ÖÄK-Diplom.

Voraussetzungen:
Für ÄrztInnen ohne Berufsberechtigung in Österreich muss dem Antrag die Kopie der Approbationsurkunde beigelegt werden. 
Die ÖÄK-CPDgebühr wird bei Übermittlung des ÖÄK-CPDs in Rechnung gestellt.

Approbierte Veranstaltungen

unter arztakademie.at/dfpkalender

Die Akademie der Ärzte ist das Bildungsforum der Öster- reichischen Ärztekammer und Expertenplattform für DFP, Arztprüfungen und ärztliche Fort- und Weiterbildung!

FORTBILDUNGS-
NACHWEIS 2016

Alle Informationen zur gesetzlichen Fortbildungs-
pflicht | Stichtag 1.9.2016

       

© Copyright 2013, Österreichische Akademie der Ärzte GmbH | Walcherstraße 11/23, 1020 Wien
Tel.: +43-1-512 63 83 | E-Mail: akademie@arztakademie.at